Stress lass nach – durch die Ausrichtung nach dem eigenen inneren Kompass entspannter in Alltag und Beruf

Reisezeit: 29.10. – 04.11.2023
Ort: Spiekeroog

Wo bin ich gerade in meiner Arbeit, in meiner gesamten Lebenssituation, mit mir selbst? Achte ich auf mich? Bin ich in dem, was ich tue, (noch) in Verbindung mit meinen eigenen Stärken und Fähigkeiten?
In unserem Berufsleben passiert es oft, dass wir durch Konflikte, Ärger, Leistungs- und Zeitdruck Stress und Verspannungen erleben. Wir sind müde und gereizt, verlieren oft die Lust an unseren Arbeitsinhalten und dem alltäglichen Tun. So verlieren wir die Wahrnehmung für das, was uns guttut und was wir brauchen, um wieder ins Gleichgewicht zu kommen – den Zugang zu unserem inneren Kompass.

Durch Achtsamkeits- und Wahrnehmungsschulung und die Rückbesinnung auf unseren inneren Kompass können wir erkennen, was uns aus der Balance bringt und wie wir durch den richtigen Umgang mit unseren Ressourcen lernen, um wieder achtsam mit uns selbst und anderen in Beruf (und Privatleben) handeln zu können. Dadurch sind wir gerüstet, auch in (beruflichen) Alltagssituationen achtsam und bewusst wahrzunehmen und die vielfältigen Stresssituationen zu erkennen und zu verändern. Mit einem ganzheitlichen und erfahrungsbezogenen Ansatz aus Atem-, Bewegungs- und Entspannungsübungen, Anleitungen aus den Bereichen Körperwahrnehmung und Achtsamkeit (in der Natur) sowie Kleingruppenübungen zum Erforschen hindernder Handlungsmuster können wir lernen, körperliche, seelische und emotionale Aspekte in Einklang zu bringen und unseren Stressmustern auf die Spur zu kommen.

Wir üben, den Signalen unseres Körpers zu vertrauen und so in der Wechselwirkung zwischen innerer und äußerer Haltung unsere Ressourcen zu stärken und unsere Leistungsfähigkeit zu erhalten. Ganz wie von selbst stellt sich ein Zustand der Entspannung ein, der Stressabbau fördert und die emotionale Balance wiederherstellen kann. Freie Zeit in der Natur zur Reflexion des Gelernten rundet das Programm ab.

Informationen zur Reise

  • Reiseziel - Land: Deutschland
  • Reiseziel - Ort: Spiekeroog
  • Reisenummer: 235733
  • Reisebeginn: Sonntag, 29 Oktober 2023
  • Reiseende: Samstag, 04 November 2023
  • Leitung: Christine Fischer
  • Leistungen:
    • 6 Übernachtungen mit Vollpension im „Frankfurter Haus“ auf Spiekeroog inkl. Kurtaxe
    • An- und Abreise von Frankfurt am Main im modernen Reisebus und Fähre ab/bis Frankfurt am Main inkl. Gepäcktransport auf der Insel
    • Bildungsurlaubsprogramm und Seminarunterlagen
    • Für die Veranstaltungen auf Spiekeroog gilt, dass die Uhrzeit der Abfahrt des Reisebusses aus Frankfurt am Main bei manchen Veranstaltungen sehr früh sein kann, da diese von der Abfahrtszeit der Fähre in Neuharlingersiel abhängig ist. Bei selbstorganisierter Anreise nach Neuharlingersiel oder in das Frankfurter Haus erfolgt keine Minderung des Reisepreises. Zudem können bei individueller Anreise zusätzliche Kosten entstehen.
  • Mindestteilnehmendenzahl: 10 Personen. Die Mindestteilnehmendenzahl muss bis zum 15.09.2023 erreicht sein.
  • Maximalteilnehmendenzahl: 12 Personen
  • Preise und Buchung:
    AnzahlEinzelpreisGesamtpreis

    Reisenummer: 235733

    Reisezeit: 29.10.-04.11.2023
    DZ - + Preis pro Person 920.00 € 0.00 €
    EZ - + Preis pro Person 1120.00 € 0.00 €
    Zu zahlender Betrag: 0.00 €



  • Über uns

    Bei uns reisen Sie gemeinsam mit Gleichgesinnten. In der Gemeinschaft und im Austausch lassen sich die Reise-Erlebnisse doppelt intensiv verspüren. Auf unseren Reisen in zwangloser Gemeinschaft treffen sich alte Freunde und lassen sich neue Bekanntschaften zwischen Frankfurtern schließen.


    evangelisch reisen

    Kirchliches Werk für Freizeit und Erholung des Evangelischen Regionalverbandes Frankfurt und Offenbach

    Rechneigrabenstraße 10, 60311 Frankfurt a.M.

    069 92105 6790

    069 92105 6793

    evangelisch.reisen@frankfurt-evangelisch.de

    Mo - Fr: 09 - 12 Uhr / 14 - 16 Uhr


    zum Kontaktformular