Bildungsurlaube

Unsere Bildungsurlaube sind einzigartige Angebote, die das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden: Gönnen Sie sich ein paar Tage Auszeit vom Berufsalltag, entdecken Sie neue Orte, treffen Sie neue Menschen und entwickeln Sie sich dabei persönlich und beruflich weiter. Nutzen Sie unsere Bildungsurlaube als Angebote des lebenslangen Lernens und kombinieren Sie dies mit der Entdeckung und Erkundung spannender Lernorte. Wir bieten Ihnen neben fachlichen Inhalten auch Erholung und Inspiration in faszinierender Umgebung. Bei der Auswahl unserer Reiseziele legen wir neben einem geeigneten Seminarsetting immer auch Wert darauf, dass die Umgebung Entspannung und Horizonterweiterung ermöglicht. An allen unseren Reisezielen werden Sie gastfreundlich empfangen und verpflegt - so können Sie sich in entspannter Atmosphäre fortbilden. Auch in diesem Jahr bieten wir Ihnen wieder ein vielseitiges Angebot in unserem Frankfurter Haus auf der schönen Nordseeinsel Spiekeroog. Mit insgesamt 28 Angeboten finden Sie hier eine breite Themenvielfalt. Aber auch die Angebote in anderen Seminarhäusern verbinden spannende Themen mit einer erholsamen und entschleunigenden Umgebung. Um ein erfolgreiches und nachhaltiges Lernen zu ermöglichen, reisen Sie in kleinen Lerngruppen. Maximal 15 Gäste werden mit Ihnen zusammen unterwegs sein. Unsere Bildungsurlaube sind dabei so konzipiert, dass Ihre individuelle und berufliche Situation berücksichtigt wird. Fachkundige Referentinnen und Referenten geben Ihnen nützliches Handwerkszeug mit und ermöglichen Ihnen, Ihre Handlungskompetenzen zu stärken. Gut aufbereitete Seminarunterlagen lassen Sie auch lange nach dem Bildungsurlaub von dieser Zeit profitieren.

Hinweis: Alle Veranstaltungen sind in Hessen als Bildungsurlaub anerkannt. Für das Land Rheinland-Pfalz kann auf Wunsch eine Bewilligung beantragt werden. Dies bitte direkt bei der Anmeldung anfordern! Für die Bildungsurlaube auf Spiekeroog gilt zudem, dass die Uhrzeit der Abfahrt des Reisebusses aus Frankfurt am Main bei manchen Veranstaltungen sehr früh sein kann, da diese von der Abfahrtszeit der Fähre in Neuharlingersiel abhängig ist.

DIE STIMME - Instrument und Werkzeug für Beruf und Gesellschaft

Reisezeit: 16.09. - 20.09.2019
Ort: Kloster Höchst, Höchst im Odenwald

Dieser Bildungsurlaub ist für Arbeitnehmende konzipiert, für die in ihrem Berufsalltag eine hohe Kommunikationsbereitschaft unerlässlich ist. Häufig resultieren daraus stimmliche Belastungen, mit denen Sie in dieser Woche umzugehen lernen. Ein intensives funktionales Stimmtraining zeigt Ihnen beispielsweise, wie Sie gesund, effektiv und schonend mit Ihrer Stimme umgehen. Begleitet wird dieses Training durch umfassende Bewegungsübungen mit Entspannungs- und Zentrierungsmethoden, die Ihnen helfen, achtsam mit Ihrer Stimme und Ihrem Körper umzugehen.

Ein Ziel dieses Bildungsurlaubes ist es, die eigene Stimme kennenzulernen und mit ihr vertrauter zu werden. Sie erleben, wie Sie und Ihre Stimme selbstbewusst Raum einnehmen können und Ihre Stimme klar, voll und laut klingen kann. Durch Atem- und Stimmübungen sowie Improvisationsübungen wird die Wahrnehmung geschult und das Spektrum unserer Ausdrucksmöglichkeiten erweitert. Sie trainieren ihre Stimmkraft und lernen, sich stimmlich zu behaupten und durchzusetzen. Ein zusätzliches Artikulations- und Sprechtraining schult die Verständlichkeit. Anhand von Textbeispielen üben Sie sinnbetontes, bildhaftes und lebendiges Sprechen, denn die Freude am Sprechen und am Klang der eigenen Stimme fördert unseren Mitteilungswillen und damit unsere Kommunikationsfähigkeit.

Viele Übungen können Sie auch nach dem Bildungsurlaub im Berufsalltag anwenden. So erhalten Sie Ihre Stimmkraft und wirken Belastungen entgegen.

Hinweis für Sie: Dieses Seminar bieten wir auch im Mai in unserem Haus auf der Insel Spiekeroog an.

Informationen zur Reise

  • Reiseziel - Land: Deutschland
  • Reiseziel - Ort: Höchst im Odenwald
  • Reisenummer: 191728
  • Reisebeginn: Montag, 16 September 2019
  • Reiseende: Freitag, 20 September 2019
  • Leitung: Christine Fischer (Juristin; Mediatorin; Ausbildung in körperorientierter Therapie und Beratung (zertifiziert nach EABP-Standard); ganzheitliche Beraterin und Trainerin für Kreativitätsentfaltung und achtsame Kommunikation.)
  • Leistungen:
    • 4 Übernachtungen mit Vollpension im Tagungshaus Kloster Höchst
    • Bildungsurlaubsprogramm und Seminarunterlagen

    Hinweis:
    Eigene Anreise erforderlich. Die Anreise mit der Bahn kann bis Höchst/Odw. (RMV) erfolgen. Von dort entweder zu Fuß, mit dem Bus oder mit dem Taxi weiter bis zum Kloster (ca. 800 m).
  • Mindestteilnehmendenzahl: 10 Gäste (Die Mindestteilnehmendenzahl muss bis zum 15. Juli 2019 erreicht sein.)
  • Maximalteilnehmendenzahl: 12 Gäste
  • Preise und Buchung:
    AnzahlEinzelpreisGesamtpreis

    Reisenummer: 191728

    Reisezeit: 16.09. - 20.09.2019
    DZ - + Kosten pro Person 530.00 € 0.00 €
    EZ - + Kosten pro Person 575.00 € 0.00 €
    Zu zahlender Betrag: 0.00 €



Über uns

Bei uns reisen Sie gemeinsam mit Gleichgesinnten. In der Gemeinschaft und im Austausch lassen sich die Reise-Erlebnisse doppelt intensiv verspüren. Auf unseren Reisen in zwangloser Gemeinschaft treffen sich alte Freunde und lassen sich neue Bekanntschaften zwischen Frankfurtern schließen.


evangelisch reisen

Kirchliches Werk für Freizeit und Erholung des Evangelischen Regionalverbandes Frankfurt

Rechneigrabenstraße 10, 60311 Frankfurt a.M.

069 92105 6790

069 92105 6793

evangelisch.reisen@frankfurt-evangelisch.de

Mo - Fr: 09 - 12 Uhr / 14 - 16 Uhr


zum Kontaktformular