Bildungsurlaube

Image
Unsere Bildungsurlaube sind einzigartige Angebote, die das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden: Gönnen Sie sich ein paar Tage Auszeit vom Berufsalltag, entdecken Sie neue Orte, treffen Sie neue Menschen und entwickeln Sie sich dabei persönlich und beruflich weiter.

Nutzen Sie unsere Bildungsurlaube als Angebote des lebenslangen Lernens und kombinieren Sie dies mit der Entdeckung und Erkundung spannender Lernorte. Wir bieten Ihnen neben fachlichen Inhalten auch Erholung und Inspiration in faszinierender Umgebung. Bei der Auswahl unserer Reiseziele legen wir neben einem geeigneten Seminarsetting immer auch Wert darauf, dass die Umgebung Entspannung und Horizonterweiterung ermöglicht. An allen unseren Reisezielen werden Sie gastfreundlich empfangen und verpflegt - so können Sie sich in entspannter Atmosphäre fortbilden.
weiterlesen

Auch in diesem Jahr bieten wir Ihnen wieder ein vielseitiges Angebot in unserem Frankfurter Haus auf der schönen Nordseeinsel Spiekeroog. Mit insgesamt 25 Angeboten finden Sie hier eine breite Themenvielfalt. Aber auch die Angebote in anderen Seminarhäusern verbinden spannende Themen mit einer erholsamen und entschleunigenden Umgebung.

Um ein erfolgreiches und nachhaltiges Lernen zu ermöglichen, reisen Sie in kleinen Lerngruppen. Maximal 15 Gäste werden mit Ihnen zusammen unterwegs sein. Unsere Bildungsurlaube sind dabei so konzipiert, dass Ihre individuelle und berufliche Situation berücksichtigt wird. Fachkundige Referentinnen und Referenten geben Ihnen nützliches Handwerkszeug mit und ermöglichen Ihnen, Ihre Handlungskompetenzen zu stärken. Gut aufbereitete Seminarunterlagen lassen Sie auch lange nach dem Bildungsurlaub von dieser Zeit profitieren.

Hinweis:
Alle Veranstaltungen sind in Hessen als Bildungsurlaub anerkannt. Für das Land Rheinland-Pfalz kann auf Wunsch eine Bewilligung beantragt werden. Dies bitte direkt bei der Anmeldung anfordern!

Für die Bildungsurlaube auf Spiekeroog gilt zudem, dass die Uhrzeit der Abfahrt des Reisebusses aus Frankfurt am Main bei manchen Veranstaltungen sehr früh sein kann, da diese von der Abfahrtszeit der Fähre in Neuharlingersiel abhängig ist. Bei selbstorganisierter Anreise nach Neuharlingersiel oder in das Frankfurter Haus erfolgt keine Verminderung des Reisepreises.

Die dritte Lebenshälfte

Reisezeit: 11.10. - 15.10.2021
Ort: Kloster Höchst, Odenwald

Die Reise ist zum jetzigen Zeitpunkt ausgebucht. Alle ab jetzt eingehenden Buchungen werden auf die Warteliste gesetzt!

Neigt sich Ihr aktives Erwerbsleben dem Ende zu? Erfreut oder erschreckt Sie diese Aussicht? Unter Gleichgesinnten entwickeln Sie ein Gefühl, wie Sie diesen Lebensabschnitt gestalten möchten. Welche Weichen gilt es zu stellen, welche Träume sollen noch verwirklicht werden?

Wir nehmen uns Zeit, um diese Fragen zu klären. Zeit, für Sinnstiftung in der dritten Lebenshälfte. Zeit, die Werte und die Qualitäten der eigenen Persönlichkeit zu entdecken, schauen das „Gelebte“ und das „Ungelebte“ in unserer Biografie an. Dabei werden auch ausführlich
praktische Fragen rund um Finanzen, Fürsorge für Angehörige, Lebensformen, Gesunderhaltung und selbstbestimmte Zeiteinteilung besprochen. Anhand Ihrer Werte und Ziele für ein gelungenes Leben und unterstützt von Erkenntnissen aus der Arbeitsmedizin, der Resilienz- und der Glücksforschung erhalten Sie Handwerkszeug und Inspiration, um sich auf den Ruhestand vorzubereiten. Sie befassen sich mit Fluch und Segen der freien Zeiteinteilung und kommen mit bislang ungelebten Träumen in Kontakt. Ihr Nutzen: Systematische Auseinandersetzung mit der „dritten Lebenshälfte“ bevor sie beginnt. Sie befassen sich mit finanziellen (bitte fordern Sie zeitnah eine aktuelle Rentenauskunft an), gesundheitlichen, organisatorischen und familiären Herausforderungen. Sie erhalten Impulse aus Arbeitsmedizin, Achtsamkeitslehre (Mindfullness) und der Positiven Psychologie. Sie tauschen sich mit Menschen in der gleichen Lebensphase aus. Sie gewinnen Klarheit über persönlichen Handlungsspielraum und nötige Ressourcen für die neue Phase für Körper, Geist und Seele. Am Ende dieser Woche sehen Sie klarer, wie es hinter'm Horizont mit Renteneintritt weiter geht.

Informationen zur Reise

  • Reiseziel - Land: Deutschland
  • Reiseziel - Ort: Odenwald
  • Reisenummer: 211724
  • Reisebeginn: Montag, 11 Oktober 2021
  • Reiseende: Freitag, 15 Oktober 2021
  • Leitung: Gabriele Holler
  • Leistungen:
    • 4 Übernachtungen mit Vollpension im Tagungshaus Kloster Höchst
    • Bildungsurlaubsprogramm und Seminarunterlagen

    Hinweis: Eigene Anreise erforderlich. Die Anreise mit der Bahn kann bis Höchst / Odw. (RMV) erfolgen. Von dort entweder zu Fuß, mit dem Bus oder mit dem Taxi weiter bis zum Kloster (ca. 800 m).

  • Mindestteilnehmendenzahl: 10 Gäste (Die Mindestteilnehmendenzahl muss bis zum 1. August 2021 erreicht sein.)
  • Maximalteilnehmendenzahl: 12 Gäste
  • Preise und Buchung:
    AnzahlEinzelpreisGesamtpreis

    Reisenummer: 211724

    Reisezeit: 11.10. - 15.10.2021
    DZ (mit zwei Einzelbetten) - + Kosten pro Person 599.00 € 0.00 €

    Wichtig: Keine halben Doppelzimmer buchbar. Doppelzimmer nur ab 2 Personen buchbar. Einzelreisende wählen bitte ein Einzelzimmer.

    EZ - + Kosten pro Person 645.00 € 0.00 €
    Zu zahlender Betrag: 0.00 €



Über uns

Bei uns reisen Sie gemeinsam mit Gleichgesinnten. In der Gemeinschaft und im Austausch lassen sich die Reise-Erlebnisse doppelt intensiv verspüren. Auf unseren Reisen in zwangloser Gemeinschaft treffen sich alte Freunde und lassen sich neue Bekanntschaften zwischen Frankfurtern schließen.


evangelisch reisen

Kirchliches Werk für Freizeit und Erholung des Evangelischen Regionalverbandes Frankfurt und Offenbach

Rechneigrabenstraße 10, 60311 Frankfurt a.M.

069 92105 6790

069 92105 6793

evangelisch.reisen@frankfurt-evangelisch.de

Mo - Fr: 09 - 12 Uhr / 14 - 16 Uhr


zum Kontaktformular