Diese Seite drucken

Lebendigkeit - BLÜTEZEIT STATT RUHESTAND - Die neue Freiheit Chancen und Herausforderungen für ein gesundes Alt werden

Reisezeit: 16.08. - 22.08.2020
Ort: Frankfurter Haus, Spiekeroog

Dieser Bildungsurlaub ist zum gegenwärtigen Zeitpunkt ausgebucht. Für eine Anmeldung über die Warteliste setzen Sie sich bitte direkt mit uns in Verbindung.

Rente mit 67 oder gar früher? Das Leben verändert sich mit einem Schlag. Gedanken wie "jetzt fängt das Leben richtig an" bis hin zu "jetzt gehöre ich zum alten Eisen; werde nutzlos für die Gesellschaft", erfordern eine rechtzeitige Auseinandersetzung mit "der Zeit danach". Der Übergang von der Berufsphase in den Ruhestand ist einer der wichtigsten Lebensübergänge überhaupt. Das Leben nach dem Beruf – ist ein Schritt in eine Lebensphase, die bis zu dreißig Jahren (und länger) dauern kann. Manche Menschen blicken auf diese neue Zeit sehnsüchtig entgegen, träumen davon – was sie alles tun wollen, andere wieder schauen mit Skepsis, Trauer oder Sorge auf diese LebensRestZeit.

Das Altern und die (kreative) Gestaltung dieser Lebensphase ist so individuell und vielseitig - wie wir Menschen sind. In Büchern finden wir vielerlei Ideen und Angebote. Jedoch was passt wirklich auf die ganz persönliche Lebenssituation und Biografie?

Der Bildungsurlaub steht somit unter folgendem Sinnspruch: Frage dich selbst immer öfters, was dich lebendig hält, ergründe dabei all Deine dir gegebenen LebensKarten, die du in den Händen hälst und erkenne dabei - wie Du sie so neu zu ordnen vermagst, um zufrieden, gesundheitsstärkend und für Dich erfüllend das Alter zu gestalten und zu leben.

Das Seminar schenkt Ihnen viel Zeit, Ihr Leben zu bilanzieren, in den Blick zu nehmen, herauszufinden und zu erkennen - was Ihr Leben bisher wertvoll macht(e), was vielleicht noch fehlt und was noch gelebt und weiterentwickelt werden möchte.

Ziel ist es zu mehr Klärung, Klarheit und Eindeutigkeiten zu kommen; auf wichtige Fragen eindeutige Antworten zu finden. Sie entwickeln einen Fahrund Handlungsplan. Werden sich all den(persönlichen) Gestaltungsmöglichkeiten bewusst- dies einerseits für die noch letzten Berufsjahre als auch für die Zeit des Übergang und für die LebensZeit im Ruhestand.

Ergänzend beschäftigen Sie sich mit Orientierungs- Werte- und SinnFragen (Viktor Frankl). Sie erhalten verschiedenste Infos über gesellschaftliche Altersbilder, Alterstheorien sowie über geschlechtsspezifische Gestaltungsspielräume des Alterns heute. Aber auch Inputs und Wegweiser was Gesundheit und Langlebigkeit im Alter fördert für einen gelingenden Ruhestand und eine stabile (seelische) Langlebigkeit. Dies alles damit Sie mit einer kreativen und positiven Vision weiter reifen können, wenn Sie wieder von der Insel nach Hause fahren.

Informationen zur Reise

  • Reiseziel - Land: Deutschland
  • Reiseziel - Ort: Spiekeroog
  • Reisenummer: 205726
  • Reisebeginn: Sonntag, 16 August 2020
  • Reiseende: Samstag, 22 August 2020
  • Leitung: Mechthild Messer (Beraterin Beruf und Biografie, Referentin Biografiearbeit)
  • Leistungen:
    • 6 Übernachtungen mit Vollpension im "Frankfurter Haus" auf Spiekeroog inkl. Kurtaxe
    • An- und Abreise von Frankfurt am Main im modernen Reisebus inkl. Gepäcktransport auf der Insel
    • Bildungsurlaubsprogramm und Seminarunterlagen
  • Mindestteilnehmendenzahl: 10 Gäste (Die Mindestteilnehmendenzahl muss bis zum 1. Juli 2020 erreicht sein.)
  • Maximalteilnehmendenzahl: 12 Gäste
  • Preise und Buchung:
    AnzahlEinzelpreisGesamtpreis

    Reisenummer: 205726

    Reisezeit: 16.08. - 22.08.2020
    Zu zahlender Betrag: 0.00 €