Bildungsurlaube

Unsere Bildungsurlaube sind einzigartige Angebote, die das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden: Gönnen Sie sich ein paar Tage Auszeit vom Berufsalltag, entdecken Sie neue Orte, treffen Sie neue Menschen und entwickeln Sie sich dabei persönlich und beruflich weiter. Nutzen Sie unsere Bildungsurlaube als Angebote des lebenslangen Lernens und kombinieren Sie dies mit der Entdeckung und Erkundung spannender Lernorte. Wir bieten Ihnen neben fachlichen Inhalten auch Erholung und Inspiration in faszinierender Umgebung. Bei der Auswahl unserer Reiseziele legen wir neben einem geeigneten Seminarsetting immer auch Wert darauf, dass die Umgebung Entspannung und Horizonterweiterung ermöglicht. An allen unseren Reisezielen werden Sie gastfreundlich empfangen und verpflegt - so können Sie sich in entspannter Atmosphäre fortbilden. Auch in diesem Jahr bieten wir Ihnen wieder ein vielseitiges Angebot in unserem Frankfurter Haus auf der schönen Nordseeinsel Spiekeroog. Mit insgesamt 28 Angeboten finden Sie hier eine breite Themenvielfalt. Aber auch die Angebote in anderen Seminarhäusern verbinden spannende Themen mit einer erholsamen und entschleunigenden Umgebung. Um ein erfolgreiches und nachhaltiges Lernen zu ermöglichen, reisen Sie in kleinen Lerngruppen. Maximal 15 Gäste werden mit Ihnen zusammen unterwegs sein. Unsere Bildungsurlaube sind dabei so konzipiert, dass Ihre individuelle und berufliche Situation berücksichtigt wird. Fachkundige Referentinnen und Referenten geben Ihnen nützliches Handwerkszeug mit und ermöglichen Ihnen, Ihre Handlungskompetenzen zu stärken. Gut aufbereitete Seminarunterlagen lassen Sie auch lange nach dem Bildungsurlaub von dieser Zeit profitieren.

Hinweis: Alle Veranstaltungen sind in Hessen als Bildungsurlaub anerkannt. Für das Land Rheinland-Pfalz kann auf Wunsch eine Bewilligung beantragt werden. Dies bitte direkt bei der Anmeldung anfordern! Für die Bildungsurlaube auf Spiekeroog gilt zudem, dass die Uhrzeit der Abfahrt des Reisebusses aus Frankfurt am Main bei manchen Veranstaltungen sehr früh sein kann, da diese von der Abfahrtszeit der Fähre in Neuharlingersiel abhängig ist.

WERTSCHÄTZENDE KOMMUNIKATION - Noch erfolgreicher kommunizieren in Beruf und Familie

Reisezeit: 15.09. - 21.09.2019
Ort: Zugspitzdorf Grainau

Sie wünschen sich einen guten Draht zu Ihrem Chef oder Kollegen, auch wenn es mal schwierig wird? Sie sind auf der Suche nach neuen Wegen, mit Konflikten umzugehen? Sie möchten auf Einwände von Ihrem Gegenüber gelassen reagieren und den Gesprächspartner nicht gleich zum Konfliktgegner machen? Sie möchten lernen, wie man sich aufrichtig mitteilt?

In diesem Bildungsurlaub im Zugspitzdorf Grainau lernen Sie vor dem einzigartigen Panorama der Zugspitze (2.962 m) die Grundlagen der „Wertschätzen den Kommunikation“ kennen und erfahren, wie Sie diese in der Praxis anwenden können. Es geht nicht darum, herauszufinden, wer „Recht hat", sondern mit der Sprache bewusster umzugehen. Wir üben, uns auch in kritischen Situationen einzusetzen für die eigenen Bedürfnisse, Kritik zu üben, ohne zu verletzen, und auch einmal freundlich „nein" zu sagen. Dieses praktische Handwerkszeug hilft Ihnen, Ihren Alltag am Arbeitsplatz und schließlich auch in der Familie noch erfolgreicher zu leben.

Entwickelt in den USA als „Gewaltfreie Kommunikation“ durch seinen Gründer, Dr. Marshall B. Rosenberg, ist das Modell der „Wertschätzenden Kommunikation“ eines der weltweit erfolgreichsten Kommunikationsmodelle und leistet seinen Beitrag zu einer positiven Verbindung zwischen Menschen, in Organisationen und Firmen, z. B. auch in DAX-Unternehmen im Rhein-Main-Gebiet.

Der Autobauer Henry Ford sagte einmal „Ein Geheimnis des Erfolgs ist, den Standpunkt des anderen zu verstehen.“ Diesem Geheimnis, und wie Sie es gewinnbringend für sich in die Praxis umsetzen, kommen Sie auf Deutschlands höchstem Gipfel auf die Spur – wir fahren mit der neuen Seilbahn für eine Seminareinheit auf die Zugspitze (2.962 m), um neue Perspektiven zu gewinnen – die Fahrt ist im Seminarpreis enthalten!

Informationen zur Reise

  • Reiseziel - Land: Deutschland
  • Reiseziel - Ort: Zugspitzdorf Grainau
  • Reisenummer: 191726
  • Reisebeginn: Sonntag, 15 September 2019
  • Reiseende: Samstag, 21 September 2019
  • Leitung: Jeannette Werner (Kommunikationstrainerin und Diplom-Betriebswirtin)
  • Leistungen:
    • 6 Übernachtungen mit Vollpension im Seminarhaus Grainau
    • An- und Abreise von Frankfurt mit der Deutschen Bahn
    • Bildungsurlaubsprogramm und Seminarunterlagen
    • GrainauCard
    • bei geeigneter Wetterlage Fahrt mit der Zugspitzbahn auf die Zugspitze

    Ausflug:
    Die Abreise ist so geplant, dass Sie, wenn Sie möchten, am letzten Tag zwischen Auschecken und Abfahrt auf eigene Faust noch einen Ausflug in die Umgebung unternehmen können (nicht im Reisepreis enthalten)
  • Mindestteilnehmendenzahl: 10 Gäste (Die Mindestteilnehmendenzahl muss bis zum 1. Juni 2019 erreicht sein.)
  • Maximalteilnehmendenzahl: 12 Gäste
  • Preise und Buchung:
    AnzahlEinzelpreisGesamtpreis

    Reisenummer: 191726

    Reisezeit: 15.09. - 21.09.2019
    DZ (mit zwei Einzelbetten) - + Kosten pro Person 870.00 € 0.00 €
    EZ - + Kosten pro Person 995.00 € 0.00 €
    Zu zahlender Betrag: 0.00 €



Über uns

Bei uns reisen Sie gemeinsam mit Gleichgesinnten. In der Gemeinschaft und im Austausch lassen sich die Reise-Erlebnisse doppelt intensiv verspüren. Auf unseren Reisen in zwangloser Gemeinschaft treffen sich alte Freunde und lassen sich neue Bekanntschaften zwischen Frankfurtern schließen.


evangelisch reisen

Kirchliches Werk für Freizeit und Erholung des Evangelischen Regionalverbandes Frankfurt

Rechneigrabenstraße 10, 60311 Frankfurt a.M.

069 92105 6790

069 92105 6793

evangelisch.reisen@frankfurt-evangelisch.de

Mo - Fr: 09 - 12 Uhr / 14 - 16 Uhr


zum Kontaktformular