Reiseleitungen für 2020 gesucht!

reiseleitung-gesucht.jpg
Für unser Reiseangebot 2020 suchen wir schon jetzt interessierte und engagierte ehrenamtliche Reiseleiterinnen und Reiseleiter für unsere Reisen im In- und Ausland. Die Aufgaben, die auf eine Reiseleitung zukommen, sind bunt und vielfältig, abwechslungsreich und spannend. 

Bei unseren evangelischen Bildungsreisen können Sie Ihre Reiseerfahrungen, Ihre Länderkunde, ihr thematischen Fachwissen und Ihre gute Vernetzung im jeweiligen Zielland erfolgreich einbringen.

Wenn Sie unsere Familien- oder Seniorenreisen begleiten, überzeugen Sie als Reiseleitung mit Ihren sozialen Stärken, Ihrem Einfühlungsvermögen, Ihrer kreativen und einfallsreichen Programmgestaltung und Ihrem Gespür für die dynamischen Prozesse, die in Gruppen bei gemeinsamen Unternehmungen entstehen können.

Was wir Ihnen bieten:

  • Weiterbildung:
    Wenn Sie sich dafür entscheiden, bei uns als Reiseleitung tätig zu werden, helfen wir Ihnen dabei, dieses Ehrenamt erfolgreich zu gestalten. Dafür bieten wir Ihnen eine extra für unsere Reiseleiterinnen und Reiseleiter entwickelte Weiterbildung an, in der alle wichtigen Themen und Ihre individuellen Fragen rund um die konkrete Planung Ihrer Reise behandelt werden.
  • Kostenübernahme und Rechtsschutz:
    Außerdem übernehmen wir die Reisekosten inklusive Hin- und Rückreise, Unterkunft, Verpflegung und Ausflüge im Rahmen des geplanten Programms und bieten eine Aufwandsentschädigung und Rechtsschutz nach dem „Ehrenamtsgesetz“ der EKHN.


Wenn Sie Interesse haben, freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf:

Evangelisch reisen
Rechneigrabenstraße 10
60311 Frankfurt am Main
Susanna Horn: 069 92105-6792
Soeren Pfaffenbach: 069 92105-6791
evangelisch.reisen@frankfurt-evangelisch.de

Unsere Kultur- und Bildungsreisen bieten neben der Erkundung eines Landes immer auch die Auseinandersetzung mit einem Schwerpunktthema und ermöglichen Begegnung mit einheimischen Akteuren der Zivilgesellschaft vor Ort. Als Reiseleitung können Sie hier Ihre Reiseerfahrungen, Ihre Länderkunde, Ihr thematisches Fachwissen und Ihre gute Vernetzung im jeweiligen Zielland erfolgreich einbringen.

Als Reiseleitungen sollten Sie folgendes Anforderungsprofil erfüllen:

  • evangelische Pfarrerin oder evangelischer Pfarrer, Religionspädagoge/-in oder Mitarbeiter/-in im kirchlichen
    Dienst, z. B. Erwachsenenbildung
  • längerer Aufenthalt in einem für evangelische Bildungsreisen geeigneten Land
  • fundierte und verhandlungssichere Kenntnisse der jeweiligen Landessprache
  • fundiertes Fachwissen und/oder praktische Projekterfahrung im jeweiligen Schwerpunktthema der Reise (welches Sie im Vorfeld der Reiseplanung mit uns festlegen)
  • Freude an der Vermittlung von Wissen über das jeweilige Zielland
  • Freude an der Organisation und Ermöglichung von authentischen Begegnungen mit Einheimischen des jeweiligen Ziellandes
  • Freude an der Förderung von Vermittlung zwischen Kulturen, Religionen und unterschiedlichen Sichtweisen
  • Erfahrung in der Arbeit mit Gruppen und mit der Steuerung von sozialen Gruppenprozessen
  • Moderationsfähigkeit, gerade auch in konfliktbehafteten Situationen
  • Erfahrung im Beschwerdemanagement
  • Sensibilisierung für die Herausforderungen interkultureller Begegnungen
  • 1.-Hilfe-Kurs
  • Identifikation mit einem von christlichen Werten geprägten gemeinschaftlichen Miteinander
  • Freude an der Gestaltung von Andachten, geistlichen Impulsen und gemeinschaftsstiftenden Ritualen während der Reise
  • Überzeugung, dass das ehrenamtliche Einbringen der eigenen Zeit und der eigenen Kräfte ein Gewinn für sich selbst und für die Reisegruppe darstellt
  • Erfolgreiche Teilnahme an der Weiterbildung von evangelisch reisen: Diese findet statt am 09.03. - 10.03.2019 in Frankfurt am Main. Die Teilnahme ist Voraussetzung für einen Einsatz als Reiseleitung!
Unsere Familienreisen haben ein ganzheitliches altersgerechtes Programm und bieten Familien Zeit für Begegnung mit anderen Familien, sich kennenzulernen, miteinander Unternehmungen zu planen und sich über die Herausforderungen des familiären Alltags auszutauschen.

Als Reiseleitungen sollten Sie folgendes Anforderungsprofil erfüllen:

  • Pädagogische Ausbildung, z. B. Erzieher/-in/Sozialpädagoge/-in
  • hohe soziale Kompetenz und ausgeprägtes Einfühlungsvermögen
  • Ideenpool für kreative und einfallsreiche Programmgestaltung
  • Erfahrung in der Arbeit mit Familien und mit der Steuerung von sozialen Gruppenprozessen
  • Moderationsfähigkeit, gerade auch in konfliktbehafteten Situationen
  • Erfahrung im Beschwerdemanagement
  • Identifikation mit einem von christlichen Werten geprägten gemeinschaftlichen Miteinander
  • Freude an der Gestaltung von Andachten, geistlichen Impulsen und gemeinschaftsstiftenden Ritualen während der Reise
  • Überzeugung, dass das ehrenamtliche Einbringen der eigenen Zeit und der eigenen Kräfte ein Gewinn für sich selbst und für die Reisegruppe darstellt
  • 1.-Hilfe-Kurs
  • erfolgreiche Teilnahme an der Weiterbildung von evangelisch reisen: Diese findet statt am 16.03. – 17.03.2019 in Frankfurt am Main. Die Teilnahme ist Voraussetzung für einen Einsatz als Reiseleitung!
Unsere Seniorenreisen sind ein Angebot für Menschen, die auf Grund des vorgerückten Lebensalters gerne geruhsam und moderat verreisen, dabei aber nicht auf die Gesellschaft anderer Menschen aus der ähnlichen Lebensphase verzichten wollen

Als Reiseleitungen sollten Sie folgendes Anforderungsprofil erfüllen:

  • Erfahrung in der Seniorenarbeit
  • Freude an der Arbeit mit Menschen und Menschengruppen
  • hohe soziale Kompetenz und ausgeprägtes Einfühlungsvermögen
  • Ideenpool für kreative und einfallsreiche Programmgestaltung
  • Erfahrung in der Steuerung von sozialen Gruppenprozessen
  • Moderationsfähigkeit, gerade auch in konfliktbehafteten Situationen
  • Erfahrung im Beschwerdemanagement
  • Identifikation mit einem von christlichen Werten geprägten gemeinschaftlichen Miteinander
  • Freude an der Gestaltung von Andachten, geistlichen Impulsen und gemeinschaftsstiftenden Ritualen während der Reise
  • Überzeugung, dass das ehrenamtliche Einbringen der eigenen Zeit und der eigenen Kräfte ein Gewinn für sich selbst und
    für die Reisegruppe darstellt
  • 1.-Hilfe-Kurs
  • erfolgreiche Teilnahme an der Weiterbildung von evangelisch reisen: Diese findet statt am 23.03. – 24.03.2019 in Frankfurt am Main. Die Teilnahme ist Voraussetzung für einen Einsatz als Reiseleitung!

Über uns

Bei uns reisen Sie gemeinsam mit Gleichgesinnten. In der Gemeinschaft und im Austausch lassen sich die Reise-Erlebnisse doppelt intensiv verspüren. Auf unseren Reisen in zwangloser Gemeinschaft treffen sich alte Freunde und lassen sich neue Bekanntschaften zwischen Frankfurtern schließen.


evangelisch reisen

Kirchliches Werk für Freizeit und Erholung des Evangelischen Regionalverbandes Frankfurt

Rechneigrabenstraße 10, 60311 Frankfurt a.M.

069 92105 6790

069 92105 6793

evangelisch.reisen@frankfurt-evangelisch.de

Mo - Fr: 09 - 12 Uhr / 14 - 16 Uhr


zum Kontaktformular